Lumon 2

Lumon 2

 

Gebrauchsanweisung für Lumon 2 herunterladen (pdf)

 

 

Öffnen

Schaffen Sie zuerst einen kleinen Spalt zwischen der ersten und der zweiten Scheibe, so dass sich die erste Scheibe nach innen schwenken lässt.

Nun am Band ziehen und gleichzeitig den unteren Riegel zur Seite schieben.
Jetzt kann die erste Scheibe zur Seite gedreht werden.

Danach lassen sich die restlichen Scheiben bis zum Rand schieben und zur Seite drehen. Beim Schieben der Scheiben evl. am seitlichen Rand etwas drücken und nachhelfen.

Achten Sie beim Schließen der Scheiben darauf, auch die Lücke zwischen erster und zweiter Scheibe zu schließen.

 

 

LU2kayttoohje_PLavaus_pieni

Arretierung an der Wand

Stecken Sie den Messingknauf am Ende des Arretierbandes in das Ende der unteren Leiste der geöffneten Scheibe.

Ziehen Sie das Band fest und schließen Sie mit dem Daumen der anderen Hand die Verriegelung an der Wand.

 

LU2kayttoohje_lukitus_pieni

Schließen

Öffnen Sie das Bandschloss und lösen Sie die Scheiben.

Drehen Sie die Scheibe mithilfe des Ziehknaufs zurück in die Führungsschiene. Schieben Sie sie entlang der Schiene an den gewünschten Platz.

Die letzte Scheibe wird auf die Schiene geschwenkt indem Sie am Band ziehen und gleichzeitig den unteren Riegel zur Seite schieben. So wird die Scheibe in der Schiene verriegelt.

LU2kayttoohje_sulkeminen_pieni

Kindersicherung (Zusatzbehör)

Die Kindersicherung verhindert das Öffnen der Glaselemente.

Das Band des oberen Riegels wird ein paar Mal um den hervorstehenden Teil des Riegels geschlungen. So wird die Scheibe verriegelt und kann nicht durch bloßes Lösen des unteren Riegels geöffnet werden.

Die Glaselemente lassen sich auch in der Lüftungsposition arretieren, wie auf dem Bild dargestellt.

 

LU2kayttoohje_lapsilukko_pieni

Lüftung

Die erste Glasscheibe kann wie im Bild zu sehen auch in leicht geöffneter Position arretiert werden. Die restlichen Scheiben können dann so verschoben werden, dass zwischen allen Scheiben ein kleiner Spalt bleibt. Diese Position ist kindersicher, weil die Scheiben in dieser Position verriegelt werden können (siehe Abschnitt „Kindersicherung”). Die Luft kann ungehindert zirkulieren, beschlagene Scheiben können effektiv belüftet werden und die Feuchtigkeit kann entweichen.

Um effektiver zu lüften, kann eine Scheibe zur Wand geschwenkt und so ein größerer Spalt zwischen den restlichen Scheiben gelassen werden.

Ein verglaster Balkon ist nicht isoliert und kalter Wohnraum. Aus diesem Grund darf der Balkon nicht völlig abgedichtet werden.

 

LU2kayttoohje_tuuletus_pieni

Reinigung und Pflege

Alle Scheiben öffnen. Die Außenflächen der einzelnen Scheiben reinigen. Die Scheiben eine nach der anderen wieder ins Profil gleiten lassen. Die Innenflächen der Scheiben reinigen. Die Aluminiumteile mit einem feuchten Lappen und einem Haushaltsreiniger säubern. Die Kunststoffteile ein oder zwei Mal im Jahr mit einem Silikonspray behandeln.

Vorsicht! Achten Sie beim Reinigen von beschichteten Scheiben darauf, die Oberfläche nicht zu zerkratzen. Verwenden Sie zum Fetten von Activ-Scheiben nur teflonbasierte und keine silikonbasierten Schmiermittel.

LU2kayttoohje_pesajahuolto_pieni