Grünpflanzen und Einrichtung

Ein verglaster Balkon ist so viel mehr

Ein verglaster Balkon kann eine grüne Oase sein

Bei der Auswahl der Pflanzen sollte daran gedacht werden, dass die Temperaturschwankungen auf einem verglasten Balkon groß sein können. Die Balkonpflanzen sollten unempfindlich gegenüber Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen sein.

Die Temperatur auf einem verglasten Balkon ist immer höher als im Freien. Wenn die Fenster geschlossen sind, erwärmt die Sonne den Balkon ziemlich schnell, eventuell auch auf recht hohe Temperaturen. Der Balkon kühlt sich andererseits schnell ab, wenn die Luft kühler wird, oder wenn der Balkon im Schatten bleibt.

Ein verglaster Balkon eignet sich ausgezeichnet u.a. zum Vorziehen von Pflanzen, auf Balkons sind sogar ganze Sommergärten entstanden. Es lohnt sich, einfach verschiedene Pflanzensorten auszuprobieren. Erfolgreiches Gelingen macht die Nachbarn „grün vor Neid“.

Als Richtwert kann man ansetzen, dass es auf einem Balkon bei direkter Sonneneinstrahlung durchschnittlich 10 Grad wärmer ist als im Freien.

Ein verglaster Balkon lässt der Fantasie beim Einrichten freien Lauf

Ein verglaster Balkon ist wie ein zusätzlicher Raum in der Wohnung, der nach eigenem Vorstellungen eingerichtet werden kann. Ein gemütlich eingerichteter Balkon lädt zum Verweilen ein und kann für Ihre Gäste ein wahrer Lieblingsort werden. Beim Einrichten sollte bedacht werden, dass die Einrichtungsgegenstände auf dem Balkon stärker beansprucht sind als normale Wohnzimmermöbel. Am besten eignen sich für den Balkon Möbel aus Teak oder Kunststoffgeflecht, deren Metallteile aus rostfreiem Stahl oder rostgeschützt sind.

Die Temperatur auf dem Balkon variiert je nach Jahreszeit und sogar im Laufe eines Tages. Das führt zu Feuchtigkeitsschwankungen auf dem Balkon.

Langfristig besteht auf einem verglasten Balkon eine gewisse Schimmelgefahr, vor allem für weiche Materialien. Bei der Auswahl der Möbel sollte das beachtet werden. Falls die Möbel noch keinen Schimmelschutz haben, sollten weiche Materialien mit einem schmutz- und feuchtigkeitsabweisenden Mittel behandelt werden. Bei der Auswahl des Mittels sollte man sorgfältig sein, denn nur ein Teil der Mittel bietet einen Schimmelschutz.

Nichts hindert Sie daran, an schönen, trockenen Sommertagen den Lieblingssessel oder bequeme Kissen auf den Balkon zu bringen. Denken Sie jedoch daran, diese rechtzeitig beim Wetter- oder Jahreszeitenwechsel wieder rein zu tragen.

Es ist zu beachten, dass kein Mittel völlig durch Feuchtigkeitsschwankungen entstehende Probleme beseitigt. Daher müssen die Möbel ständig gepflegt und überprüft werden.

 

Angebot anfordern